Traditionell Chinesische Medizin - Akupunktur

Die Traditionell Chinesische Medizin betrachtet den Menschen in seiner Ganzheit und ist nicht in einzelne Fachrichtungen getrennt, wie unsere westliche Medizin. Ihr Anliegen ist es, Krankheiten nicht nur zu heilen, sondern auch der Entstehung schwerer und chronischer Krankheiten vorzubeugen.

Die Akupunktur, eine wichtige chinesische Heilmethode, wird von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und führenden Akupunkturgesellschaften für viele Krankheitsbilder empfohlen, wie z.B.

  • Akute und chronische Schmerzen
  • Erkrankungen des Bewegungssystems
  • Neurologische Krankheiten
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Vegetative Störungen
  • Raucherentwöhnung
  • Erkrankungen des Verdauungssystems
  • Allergie

An bestimmten Punkten des Körpers werden die dünnen Akupunkturnadeln platziert, wo sie etwa 20 bis 30 Minuten verbleiben und ihre heilsame Wirkung entfalten, während sich der Patient auf der Liege entspannt.

Die meisten Patienten empfinden die Akupunktur als wohltuend, entspannend und oft verblüffend schnell wirksam.

Die Behandlung mittels TCM/Akupunktur erfolgt in unserer Praxis ergänzend zur schulmedizinischen hausärztlich-internistischen Behandlung und wird individuell auf den Patienten abgestimmt.
Diese berechnen wir privatärztlich nach GOÄ.

 
Leistung - Akupunktur